Hersteller von EMV-Dichtungen

Als ein seit 1980 führendes Unternehmen im Bereich EMV-Abschirmung und Umweltdichtungen arbeitet Kemtron weltweit mit Blue-Chip-Kunden in mehr als 35 Ländern zusammen. Wir haben uns einen globalen Ruf für Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit erworben und verzeichnen außergewöhnliche Erfolge in den
anspruchsvollen Branchen wie z. B. Rüstung, Luft- und Raumfahrt, Informationstechnologie, Kommunikation und Elektronik.

Mit innovativen Lösungen, die die Produktleistung verbessern, die Kosten während der Gesamtlebensdauer senken und die Einhaltung von Vorschriften
gewährleisten, helfen wir unseren Kunden, ihre Anforderungen im Hinblick auf EMV-Abschirmung und umgebungsfeste Abdichtungen zu erfüllen.

Unsere voll ausgestattete Fertigungs- und Lagerstätte in Braintree (Essex, England) ermöglicht sowohl die Herstellung maßgeschneiderter Kleinserien als auch die Serienfertigung von Standardprodukten. Durch eigene Planung, Entwicklung, Konstruktions- und Herstellungskapazitäten behalten wir die Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess. Damit bieten wir Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit.

Wirtschaftliche Stabilität
Kemtron ist ein unabhängiges, wirtschaftlich stabiles Unternehmen mit einer gesunden Bilanzstruktur und konsequenter Marktorientierung. Unser strategischer Fünfjahresplan gibt einen umfassenden Rahmen vor, um kontinuierliche Verbesserungen und ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit zu erzielen.

Akkreditiert nach ISO EN 9100:2018, ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 45001:2018

EMV-Lösungen

Kemtron verfügt über das Know-how, die Qualifikationen und Ressourcen, um Ihnen EMV-Lösungen anbieten zu können, die genau auf Ihre speziellen Anforderungen ausgerichtet sind. Dazu gehören maßgeschneiderte Produkte sowie die Beratung Ihres Produktentwicklungsteams im Hinblick auf die Konstruktion von Gehäusen und Befestigungselementen, um eine verbesserte Abschirmleistung zu erreichen.

Bei dem Entwurf neuer Produkte empfehlen wir Ihnen, unser technisches Team schon frühzeitig mit in den Entwicklungsprozess einzubeziehen. Gern beraten wir Sie auch bezüglich Konstruktionsanforderungen mit dem Ziel, eine optimale Abschirmung unter Einsatz eines für Ihren Bedarf am besten geeigneten
EMV-Produkts sicherzustellen. Darüber hinaus entwickeln wir Lösungen für
EMV-Produktnachrüstungen, um betriebliche Probleme zu überwinden, die Abschirmleistung zu optimieren und sich ändernden Vorschriften gerecht zu werden.

Durch enge Zusammenarbeit mit zahlreichen weltweit führenden Materialherstellern können wir die Wünsche unser Kunden erfüllen, die sich mit kontinuierlich steigenden Leistungsanforderungen konfrontiert sehen bzw. den zuverlässigen Betrieb bei extremen Klima-, Umwelt- oder Betriebsbedingungen gewährleisten möchten.

Leitfähige Elastomere

Elektrisch leitfähige Elastomere bestehen aus Silikon oder Fluorsilikon, das mit hochleitfähigen Partikeln gefüllt wird (z. B. versilbertem Aluminium,
versilbertem Kupfer, nickelbeschichtetem Graphit und reinem Nickel). Sie sind als extrudierte Profile, O-Ringe, Formteile und Flachplatten für gestanzte Dichtungen erhältlich. Leitfähige Elastomere weisen ausgezeichnete Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich auf und sind druckverformungsbeständig. Fluorsilikon verfügt über eine hervorragende Beständigkeit gegen Öle und Kraftstoffe sowie Lösungsmittel.

Form-In-Place-Dichtungen

Mit Hilfe der XYZ-CNC-Technik werden leitfähige oder nichtleitfähige Silikon-/Elastomer-Verbindungen direkt als Dichtung auf dem Gehäuse aufgetragen. Geeignet sind diese sehr kleinen und komplexen Dichtungen in Gehäusen, die keinen Platz für herkömmliche Dichtungen bieten (z. B. dünnwandige Mehrkammergehäuse). Sie dienen der EMI-Abschirmung und als Umweltdichtung.

Leitfähige Klebstoffe

Elektrisch leitfähige Einkomponenten-RTVSilikonklebstoffe (bei Raumtemperatur vulkanisierend) sind mit verschiedenen Füllstoffen wie z. B. Silber oder vernickeltem Graphit erhältlich. Sie stellen eine dünne Verbindung zwischen zwei Komponenten her. Zur Füllung größerer Lücken kann
auch Fugendichtmasse geliefert werden. Ebenfalls sind Zweikomponenten-Epoxidsysteme erhältlich.

Silikon mit gerichteten Drähten

Festes und geschäumtes Silikon mit eingebetteten, senkrecht ausgerichteten Monel- oder Aluminiumdrähten mit einer Dichte bis zu 140 Drähte/cm2. Eine ausgezeichnete Abschirmung mit EMP-Schutz sowie eine umgebungsfeste Abdichtung werden gewährleistet. Als Plattenware, Streifen oder gestanzt nach Kundenwunsch erhältlich. Optimal geeignet für die Herstellung großer Rahmendichtungen. Auch mit Selbstkleberücken lieferbar. Optional angebrachte Pressanschläge oder
-kragen verhindern eine zu starke Kompression.

Gewebter und expandierter Draht in Elastomeren

Gewebter Aluminiumdraht bzw. expandierte Monel-/Aluminiumplatte, versehen mit einer Imprägnierung aus Silikon, Fluorsilikon oder synthetischem Gummi. Diese Produkte gewährleisten eine ausgezeichnete EMI-Abschirmung bzw. umgebungsfeste Abdichtung. Kaltfließvorgänge infolge übermäßiger Kompression werden durch die Metallverstärkung verhindert. Als Platten oder gestanzte Dichtungen lieferbar und insbesondere für MIL-Steckerdichtungen geeignet.

Drahtgestrick

Dichtungen aus Drahtgestrick eignen sich optimal als kostengünstige EMI-Dichtung und ermöglichen eine Abschirmung in magnetischen und elektrischen Feldern. Kemtron verwendet vier verschiedene Materialien für die Drahtgestricke: Monel, Edelstahl, Aluminium und verzinnter kupferplattierter Stahl. Drahtgestrick-Dichtungen stehen als festes Gestrick oder mit einem elastomeren Kern zur Verfügung. Optional können sie als Umweltdichtung dienen. Sie werden in Endloslängen oder nach Kundenwunsch gefertigt.

Schaumdichtung mit leitfähigem Gewebemantel

Hochleitfähiges vernickeltes/verkupfertes oder versilbertes Polyester- oder Nylongewebe mit einem offenzelligen Urethan-Kern. Viele unterschiedliche
Profile sind erhältlich, z. B. Dichtungen in Rechteckform, D-Form oder C-Form (geringe Kompression/Durchbiegung). Sie dienen als ausgezeichnete EMI-Dichtung mit niedrigem Druckverformungsrest und hervorragender Abriebfestigkeit für Anwendungen mit hohen Zyklen und Wischvorgängen. Nahezu alle
entsprechen den Anforderungen der UL94V-0. Sie sind als Streifen, auf Länge geschnitten oder gestanzt erhältlich.

Beryllium-Kupfer-Kontaktfedern

EMI-Dichtungen aus Beryllium-Kupfer besitzen hervorragende mechanische Federeigenschaften und eine hohe elektrische Leitfähigkeit. Daher eignen sie sich optimal für Abschirmanwendungen, bei denen häufiger Zugang erforderlich ist (z. B. abgeschirmte Zimmertüren). In unterschiedlichen Profilformen decken sie nahezu alle EMI-Abschirmanwendungen (einschl. Erdung) ab. Verschiedene Oberflächenbehandlungen stehen zur Verfügung, um galvanische Kompatibilität zu gewährleisten und die Abschirmleistung zu optimieren.

Ferrite zur EMI-Unterdrückung

Kemtron führt viele verschiedene Ferrite zur EMI-Unterdrückung. Dazu gehören für Nachrüstungen geeignete anklemmbare Kabelkerne, Kabelkerne für Rund- und Flachbandkabel sowie stromkompensierte Drosseln. Nahezu alle Produkte sind auf Lager bzw. kurzfristig lieferbar.

Steckerdichtungen

Kemtron ist werkzeugtechnisch perfekt ausgestattet, um zahlreiche Dichtungen für den Bereich der MIL-STD-Steckverbinder (US-Militärstandard) anbieten zu können. Unterschiedliche Materialien stehen zur Verfügung, um die Anforderungen bezüglich EMI-Abschirmung, umgebungsfester Abdichtung, galvanischer Kompatibilität und Öl-/Kraftstoffbeständigkeit zu erfüllen.

EMI-geschirmte Lüftungsplatten

Die EMI-geschirmten Lüftungsplatten von Kemtron bestehen aus in Rahmen eingebaute Aluminium- oder Stahlwaben. Ein breites Angebot an Aluminiumrahmen sowie verschiedene Wabenstärken und
-konfigurationen werden den unterschiedlichen Abschirmanforderungen gerecht. Schutzgitter und Staubfilterschäume sind für gefährdete Bereiche erhältlich. Im Hinblick auf Oberflächenbehandlung und Lackierung werden zahlreiche Optionen angeboten.

EMI-geschirmte Fenster

Fenster für Anzeigegeräte oder Inspektionsfelder mit optimaler Transparenz und EMI-Abschirmung. Sie bestehen aus feinem Edelstahl- oder Kupferdrahtgitter, das in verschiedenen optischen Substraten laminiert oder eingebettet ist. Lieferung nach Wunschmaß in kleinen Größen bis hin zu Fenstergrößen im Architekturbereich. Transparente ITO-Beschichtungen (Indiumzinnoxid) sind ebenfalls erhältlich.

EMI-geschirmte Kabelverschraubungen

Die Kabelverschraubungen von Kemtron gewährleisten eine ausgezeichnete EMI-Abschirmung für durch Gehäusewände verlaufende, geschirmte Kabel. Sie bestehen aus Messing und sind für Kabeldurchmesser von 1,5 mm bis 16 mm verfügbar. Zusätzlich ermöglichen sie die übliche Zugentlastung von Kabeln.

Kabelschutzhüllen

Kabelbündelschlauch mit Reißverschluss und innerer EMI-Abschirmungslage. Einfaches Öffnen und Schließen zum Hinzufügen oder Entfernen von Kabeln. Die Schläuche sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich und für statische und flexible Anwendungen geeignet. Schwer entflammbare Ausführungen bzw. Ausführungen mit geringer Rauchentwicklung und Toxizität sind ebenfalls lieferbar.

Leitfähige Klebebänder

Verschiedene Klebebänder sind in Form elektrisch leitfähiger Folien mit leitfähigem Klebstoff erhältlich. Sie eignen sich als dauerhafte Abschirmlösungen sowie zur vorübergehenden Fixierung für EMV-Testzwecke. Sie werden in Endlosenrollen verschiedener Breite oder als gestanzte Formen für spezifische Anwendungen geliefert.

EMI-Abschirmungslaminate

Mit verschiedenen, nicht-leitfähigen Rückenschichten laminierte Metallfolien werden formgerecht gestanzt bzw. angerissen und in eine dreidimensionale
Abschirmkontur gebracht. Laminate ermöglichen eine kostengünstige Abschirmung und zeichnen sich durch geringes Gewicht aus, ohne dass leitfähige Beschichtungen auf der Gehäuseinnenseite erforderlich sind.

Mikrowellen-Absorber

Absorbierendes Material wird zur EMI-Trennung und HF-Absorption verwendet. Mikrowellen-Absorber sind in verschiedenen Materialien erhältlich, die eine Absorption von 5 MHz bis 40 GHz gewährleisten. Basierend auf der großen Auswahl an Materialien
(z. B. gefülltes Urethan, Silikon, Nitril und Neopren) ist es möglich, ein breites Spektrum an Produkten anzubieten, die Mikrowellen einer oder mehrerer Frequenzen absorbieren können.

Leiterplatten-Abschirmungsdosen

Leiterplatten-Abschirmdosen schirmen die Bauteile einer Leiterplatte wirksam ab. Die Fotoätzung ist das kosteneffektivste Herstellungsverfahren. Als maßgefertigte Produkte können die Dosen eine Reihe von Konstruktionsmerkmalen aufweisen, die exakt auf Ihre Anwendung zugeschnitten sind. Setzen Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung, um Ihre speziellen Anforderungen zu besprechen.

Lösungen für Umweltdichtungen

Kemtron blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Dichtungsbranche zurück, die auf den Schutz gegen Umwelteinflüsse ausgerichtet ist. Wir haben das Know-how, die Qualifikationen und Ressourcen, um Ihnen für neue oder bereits vorhandene Produkte exakt auf Ihre Anforderungen abgestimmte Lösungen anbieten zu können.

Ebenso können wir Sie im Hinblick auf Konstruktionsanforderungen beraten, sodass in Verbindung mit der richtigen Dichtung der optimale Schutz erzielt wird. Wir berücksichtigen dabei eine Vielzahl von Faktoren
(z. B. Kompressionskräfte, chemische Beständigkeit, Flammbeständigkeit), die die Dichtleistung während der Lebensdauer Ihres Produkts beeinflussen können. Mit Ihnen zusammen erarbeiten wir eine Lösung, die Leistung, Zuverlässigkeit und Kosten in Einklang bringt.

Wir bieten Ihnen Materialien, die Folgendes abdecken: weite Temperaturbereiche, hohe Lebensdauer, IP-Schutz, Beständigkeit gegen Flüssigkeiten und atomare, biologische und chemische Gefahrstoffe („ABC“-Schutz), UL94-Zertifizierung für Produkte, die schwer entflammbar sind und eine geringe Toxizität aufweisen.

O-Ringe

Kemtron ist spezialisiert auf die Herstellung maßgeschneiderter O-Ringe, insbesondere unter Verwendung von Silikonen und Fluorsilikonen. Auf Länge geschnittene Strangpressprofile dienen als Ausgangsmaterial. Deren beiden Enden werden vulkanisiert, um eine dauerhafte Bindung sicherzustellen und die volle Funktionsfähigkeit der Dichtung aufrechtzuerhalten. Folgende Materialien bzw. Profile sind verfügbar: Gummi, Hohlprofil, Vollprofil, D-Profil, Rechteckprofil etc. Auf diese Weise lassen sich auch rechteckige Rahmendichtungen mit auf Gehrung geschnittenen Ecken herstellen.

Materialien

Kemtron bietet ein breites Sortiment an Elastomeren für flexible Dichtungsoptionen zum Schutz gegen Umwelteinflüsse. Spezialisiert sind wir auf Silikone und Fluorsilikone in fester und geschäumter Form, die der UL94V-0 entsprechen und eine geringe Rauchentwicklung und Toxizität aufweisen. Weitere Materialien sind Poron™-Polyurethan, Neopren™/ Chloropren, EPDM etc. Sie werden als Platte, Streifen, laminiert, mit selbstklebender Rückseite oder
komplexe Stanzformen geliefert. Flüssiges RTV-Silikon kann als „Form-in-Place”-Dichtung direkt auf die Bauteile des Kundens aufgetragen werden.

Flachdichtungen

Flachdichtungen können gestanzt bzw. angestanzt werden. Für komplexere Formen kommt das Wasserstrahlschneiden zum Einsatz. Pressanschläge oder -kragen können integriert werden, was mit reduzierten Gerätekosten einhergeht. Das Anziehen von Befestigungselementen ist nicht mehr erforderlich. Somit werden eine zu starke Kompression sowie Beschädigungen der Dichtung vermieden. Vor dem Stanzen bzw. Schneiden können die Materialien mit einer selbstklebenden Rückseite versehen werden.

Extrudate

Zu den extrudierten Profilen gehören Vollschnüre, Hohlschnüre, D-Profile, D-Profile hohl, P-Profile sowie maßgefertigte Profile auf Anfrage. Flachstreifen werden extrudiert oder aus Platten geschnitten. Als Materialien kommen Silikone, Fluorsilikone, Poron™-Urethanschäume, EPDM, Neopren™ etc. zum Einsatz. Extrudate sind in Endloslängen oder in Form von
O-Ringen bzw. komplexeren Dichtungen erhältlich.